06.07.2017 - 2. Runde des Corona Wakeboard Cup
Juritsch gewinnt in Ebensee, AT
Auch der Corona Wakeboard Cup in Ebensee blieb eine klare Angelegenheit für Nico Juritsch. Der Pörtschacher ließ keine Zweifel aufkommen, wer aktuell Österreichs bester Wakeboarder am Boot ist. Bei den Damen gewann Sigi Bächler (GER) vor den Schwestern Mona und Mara Salmina. Am kommenden Samstag folgt bereits der nächste Bewerb mit dem Seebeben in Pöchlarn, wo Jetskifahrer und Wakeboarder aufeinander treffen.

Die zweite Ausgabe des Lake Venture am Traunsee vereinte Wakeboarder, Kitesurfer und SUP Paddler zu einem großen Wassersport Get-together.



Die traumhafte  Location am Traunsee

Neu war die Ausbreitung des Veranstaltungsareals von Ebensee über Altmünster bis nach Gmunden um den ganzen Traunsee zu bespielen. Nachdem die Kiteboarder den frühmorgendlichen Wind für ihre Österreichischen Meisterschaften nutzten konnten, fanden die Wakeboarder wenige Stunden später perfekt glattes Wasser vor. Die ehemalige Weltmeisterin Sigi Bächler aus Deutschland hatte trotz Babypause nichts verlernt und gewann souverän vor Mona Salmina aus Pörtschach, die erneut ihre älter Schwester Mara schlagen konnte.



Nico Juritsch mit viel Style

Mit einem grandiosen Lauf in Qualifikation und Finale demonstrierte Nico Juritsch seine aktuelle opform. Technisch anspruchsvolle Tricks wie KGB, 720 oder Tootsie Roll gehören mittlerweile zu seinem Standard Repertoire. Der Vorarlberger Philipp Hofer holte Platz zwei vor Daniel Partl vom Wasserskiclub Velden.



Podium Men

Nach der Siegehrung auf der Hauptbühne in Altmünster heizte die Band „Krautschädl“ den Wassersportfans ordentlich ein.


Seebeben in Pöchlarn am kommenden Wochenende mit Jetski EM


Kaum Luft geholt geht der Corona Wakeboard Cup am kommenden Wochenende in Wörth bei Pöchlarn in die dritte Runde, wo zeitgleich die Jetski Europameisterschaften ausgefahren werden. Kombiniert mit Live-Bands und Star DJ Rob Perrie aus London ist neben den sportlichen Highlights auch am Freitag- und Samstagabend für grandioses Rahmenprogramm gesorgt. Die Wakeboardbewerbe werden am Samstag ab 10:00 Uhr ausgetragen. Die Finalläufe sind für 15:00 Uhr geplant.


Alle Termine Corona Wakeboard Cup 2017 am Boot:

Sa. 17.06. Pörtschach / Wörthersee Watti Memorial - Boot
Sa. 01.07. Ebensee / Traunsee Lake Venture Event - Boot
Sa. 08.07. Pöchlarn - Kombi Jetski EM Seebeben - Boot
Sa. 16.09. Hard/Bodensee Gsi-Berg Battle - Finale Boot


Weitere Informationen:

Web Wakeboard Austria: www.wakeboard.ag
Facebook: „Wakeboard Austria“



Text: Michael Krikula, Veranstalter
Fotos: Hofer


zurück